Rücksendung

Rücksendung

Sie haben zu viele oder die verkehrten Artikel bestellt? Kein Problem, Sie können Sie diese an uns zurücksenden. Bitte lesen Sie dazu unsere Rückgabe-Bedingungen und die Rückgabe-Anleitung. Wenn Sie von uns einen verkehrten oder defekten Artikel erhalten haben sollten, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice: support@solarclarity.de.


Rückgabe-Anleitung

Möchten Sie etwas zurücksenden?  

1: Melden Sie innerhalb von 5 Tagen nach Empfang der Ware Ihre Retoure an: Anmelden > Sie erhalten dann von unserem Kundenservice ein Rückgabeformular, um den 3. Schritt ausführen zu können.

2: Verpacken Sie die zu retournierenden Artikel gemäß unseren Verpackungsanweisungen. (siehe weiter unten)

3: Kleben Sie das Rückgabeformular gut sichtbar auf die Außenseite der Verpackung.

4: Der Solarclarity-Kundenservice vereinbart mit Ihnen einen Abholtermin. 

5: Unser Spediteur holt die Ware zum vereinbarten Termin bei Ihnen ab.

6: Nachdem Ihre Sendung in unserer Lagerhalle eingetroffen ist, erhalten Sie eine Gutschrift.

7: Wenn die Rückgabe auf einen von Ihnen verschuldeten Bestellfehler zurückzuführen ist, behalten wir uns das Recht vor, 10 % des Wertes der zurückgeschickten Ware als Rücknahmegebühr sowie die entstandenen Transportkosten von der Gutschrift in Abzug zu bringen.

8: Sie haben nach 7 Tagen noch keine Gutschrift erhalten? Mailen Sie bitte an support@solarclarity.nl.


Verpackungsanweisungen

Verwenden Sie die unbeschädigte Originalverpackung. Schicken Sie Wechselrichter immer einschließlich aller dazugehörigen Teile zurück. Stellen Sie sicher, dass das Rückgabeformular deutlich sichtbar außen an der Verpackung angebracht ist.

Wie werden Wechselrichter verpackt? 

  1. Verwenden Sie die Originalverpackung und kleben Sie sie gut zu. Benutzen Sie nicht mehr Klebeband als notwendig und verdecken Sie die Serien- oder Artikelnummer nicht mit Aufklebern.
  2. Kleben Sie das Rückgabeformular gut sichtbar auf den Karton.


Wie verpackt man eine Palette, auf der sich nur Solarmodule befinden? 

  1. Legen Sie Pappe zwischen die Palette und die Module, um die Kabel der Solarmodule zu schützen.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Rahmen gerade übereinander gestapelt sind. Verpacken Sie alle Module mit der Glasfläche nach oben.
  3. Decken Sie das Modul mit Pappe ab. Sorgen Sie dafür, dass die Oberseite gut bedeckt ist.
  4. Sichern Sie die Palette mit mindestens zwei Umreifungsbänden. So wird verhindert, dass die Module sich bewegen und verschieben.
  5. Kleben Sie das Rückgabeformular deutlich sichtbar auf die Außenseite Ihrer Sendung.

Wie verpackt man eine Palette, auf der sich Solarmodule und andere Waren befinden? 

  1. Verpacken Sie die Module auf dieselbe Weise wie bei einer Sendung, die ausschließlich Solarmodule enthält.
  2. Legen Sie Kartons unbedingt auf den Rand. Das ist sehr wichtig. Stellen Sie die Kartons NICHT in die Mitte, da sonst das Glas des oberen Moduls beschädigt werden kann.
  3. Verteilen Sie das Befestigungsmaterial je nach Gewicht so gleichmäßig wie möglich auf den Modulen
  4. Befestigen Sie die Module, die Kartons mit den Wechselrichtern und das Befestigungsmaterial mit separaten Umreifungsbänden.


Wenn Sie nicht über ausreichend Material verfügen, um Module und andere Waren auf der Palette zu befestigen, mailen Sie bitte an support@solarclarity.nlUnser Kundenservice sendet Ihnen kostenlos Spanngurte zu, sodass Sie die Module ordnungsgemäß auf der Palette befestigen können.

 

Rückgabe-Bedingungen

  • Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferten Artikel sofort nach Erhalt zu überprüfen. Eventuelle Mängel müssen Solarclarity innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt über support@solarclarity.nl mitgeteilt werden.
  • Wenn die Rückgabe auf einen Bestellfehler des Kunden zurückzuführen ist, können die Produkte nur dann zurückgegeben werden, wenn sie sich noch in der ungeöffneten Originalverpackung befinden, der Artikel nicht benutzt oder beschädigt ist und Sie im Besitz der Originalkaufrechnung sind.

Ist dies der Fall, behalten wir uns darüber hinaus das Recht vor, 10 % des Bestellwerts als Rücknahmegebühr sowie die entstandenen Transportkosten von Ihrer Gutschrift in Abzug zu bringen.

  • Produkte aus unserem Solar-Outlet können nicht zurückgegeben werden.
  • Befolgen Sie beim Verpacken der zu retournierenden Waren unsere Verpackungsanweisungen.
  • Wenn bei der Rücksendung Schäden entstehen, weil Sie die Anweisungen nicht im vollen Umfang befolgt haben, sind wir gezwungen, die hierdurch entstehenden Kosten von Ihrer Gutschrift abziehen.


Status meiner Retoure

Wir bemühen uns darum, Ihre Retoure innerhalb von 7 Tagen nach Abholung zu bearbeiten. Sie möchten sich über den Status Ihrer Retoure informieren? Dann kontaktieren Sie unseren  Kundenservice: support@solarclarity.nl.